Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Bücher / Samael Aun Weor

Esoterische Abhandlung über Magie der Runen

  • Übersetzer: Osmar Henry Syring
    Seiten: 212
    Maßen: 14,8 x 21,0 cm
     
    Ich schreibe das fünfte Evangelium, ich lehre die Religion der Synthese, welche die ursprüngliche Religion der Menschheit war; die Doktrin des Janus oder der Jinas. Dies ist die Religion der Weisheit der antiken Priesterkollegien, der Gimnosophen oder einsamen Jinas von Zentralasien, der Johannes, Samanen, ägyptischen Asketen, antiken Pythagoreer, mittelalterlichen Rosenkreuzer, Templer, ursprünglichen Freimaurer und der anderen mehr oder weniger bekannten esoterischen Bruderschaften, deren Auflistung ein Dutzend Seiten füllen würde. Dies ist die geheime Doktrin der Ritter des Heiligen Grals. Dies ist der lebendige Stein des Jakob. Der dialektisch erklärte lapis electrix (magnes). Ohne das fünfte Evangelium bleiben die Vier verschleiert. Ich schreibe, um den Schleier der Isis zu lüften. Es ist dringend notwendig, zu entschleiern, um zu lehren. Es ist notwendig, das Evangelium des Reiches in allen Nationen der Welt zu predigen. Predigen, ohne zu entschleiern, ist gleichbedeutend mit nicht lehren. Wir müssen die Vier mit dem Fünften erklären. Das Evangelium des Reiches wurde nie gepredigt, weil es nie erklärt wurde. Die Vier sind verschlüsselt und deshalb konnte niemand sie jemals grundlegend erklären. Mit dem Fünften strahlt das Licht in der Finsternis. Hier kommt nun ein weiteres Buch des fünften Evangeliums.
     
    Inhaltsverzeichnis
    Einleitung
    Die heilige Mutter und die heiligen Götter
    Paralleluniversen
    Die Rune Fa
    Die Penaten
    Die Punctas
    Rückkehr und Transmigration
    Die Rune Is
    Das kosmische Ei
    Das Orakel des Apollo
    Die Rune Ar
    Proton und Antiproton
    Die Harpyien
    Die Rune Sig
    Das Ain Soph
    Der König Helenos
    Die Rune Tyr (Tir)
    Die Meditation
    Der missgebildete Riese Polyphemos
    Die Rune Bar
    Die zehn Regeln der Meditation
    Die Tragödie der Königin Dido
    Die Rune Ur
    Die Geschichte von Meister Meng Shan
    Das Land der Toten
    Die Rune Dorn oder Thorn
    Das Ich
    Die grausame Zauberin Kirke
    Die Rune Os
    Ursprung des vielfältigen Ich
    Die drei Furien
    Die Rune Rita
    Die göttliche Mutter Kundalini
    Die Schmiede der Zyklopen (Die Sexualität)
    Die Rune Kaum
    Die Ebene des Fegefeuers
    Der Tempel des Herkules
    Die Rune Hagal
    Der Fluss Lethe
    Die Nymphen
    Die Rune Not
    Parsifal
    Das heilige Feuer
    Die Rune Laf
    Die endgültige Befreiung
    Der Schlaf des Bewusstseins
    Die Rune Gibur
    Schlusswort
Top