Carl Kiesewetter

Carl Kiesewetter

mesmerleben130.jpg

Franz Anton Mesmers Leben und Lehre - Nebst einer Vorgeschichte des Mesmerismus, Hypnotismus und Somnambulismus

Ich gründete meine Theorie aus bekannte, durch Erfahrungen bestätigte Grundsätze der allgemeinen Attraktion, die uns überzeugen, dass ein Planet aus den andern in seiner Laufbahn wirkt, und dass Mond und Sonne auf unserer Erde Ebbe und Flut, sowohl im Meer als im Dunstkreis, verursachen und lenken; und so behaupte ich: Diese Weltkörper wirken auch geradezu auf alle wesentliche Bestandteile lebender Körper, vorzüglich aber auf dass Nervensystem, vermittelst eines alles durchdringenden Fluidums.

 Inhaltsverzeichnis
I. - Vorgeschichte des Mesmerismus und Hypnotismus
II. - Zur Vorgeschichte des Somnambulismus
III. - Mesmers Laufbahn bis zu seiner Übersiedlung nach Paris
IV. - Mesmers erster Aufenthalt in Paris und der Streit über seine Entdeckung
V. - Jussieus Eintreten für den Mesmerismus, Puységur und die Entdeckung des Somnambulismus
VI. - Mesmers letzte Lebensperiode
VII. - Mesmers Lehre

amazon_kindle_button_1.png

 

Template © by cms2day