Johann Baptist Wiedenmann  :  Die wichtigsten Geheimnisse der Astrologie

Die wichtigsten Geheimnisse der Astrologie

astrologie130.jpgAutor: Johann Baptist Wiedenmann

Zugleich eine Anleitung, um Charakter, Temperament, Neigungen, Fähigkeiten, Schicksal u. a. von sich und anderen kennenzulernen und daraus wahrzusagen.

Ein Buch zur Erlangung der Selbst-, Menschen-, Natur- und Gotteskenntnis

Die Astrologie ist ein wichtiger Zweig der Geheimwissenschaft. Es gibt darüber wohl eine große Zahl Bücher, die aber größtenteils den Fehler haben, dass sie dem Verständnis der Allgemeinheit nicht angepasst sind, überhaupt an Klarheit zu wünschen übrig lassen. Es mangelt deshalb auch an wirklichen Astrologen, welche ihre Sache verstehen. Die vorliegende Arbeit soll durchaus kein vollkommenes Lehrbuch der Astrologie darstellen, wozu ein sehr umfangreiches Werk nötig wäre. Es soll hier vor allem gezeigt werden, was Astrologie ist und wie man selbst die Einflüsse der Planeten, Himmelszeichen und deren Anwendung erforschen kann. Ein glücklicheres Leben, hervorgerufen durch Selbstvertrauen und Selbsterkenntnis, wird die Folge des Studiums dieser Wissenschaft sein. Es ist durchaus irrig, diese hehre Wissenschaft mit Aberglauben und dem, was man gewöhnlich als Wahrsagen bezeichnet in einen Topf zu werfen. Die Astrologie ist in ihrer Art eine ebenso exakte Wissenschaft wie die Astronomie. Die letztere beschäftigt sich mit den äußeren Bedingungen, der Zusammensetzung und dergl. der Sterne; die Astrologie dagegen erklärt den inneren oder seelischen Einfluss der Sterne unseres Sonnensystems auf die Erde, speziell auf die Menschheit. Es handelt sich dabei nur um den Einfluss der Sterne unseres Sonnensystems, keinesfalls aber um den Einfluss aller uns sichtbaren oder unsichtbaren Sterne, die wohl auf das ganze System Einfluss haben, aber nicht auf die einzelnen Teile desselben, und die für uns Erdenbewohner daher wenig von Bedeutung sind.

Inhaltsverzeichnis
Impressum
Vorwort
Die Wechselbeziehungen und Einflüsse zwischen Mikrokosmos (Mensch) und Makrokosmos (Weltall).
I. Die Planeten und Körperteile des Menschen.
II. Die Tierkreiszeichen und die Körperteile des Menschen
III. Die Planeten
IV. Natur und Einfluss der Planeten, der Sonne und des Mondes auf Charakter und Temperament des Menschen
V. Die Planetenstunden und Planetenzeichen
VI. Einfluss der Gestirne auf Orte und Farben, auf die Mienen, Gebärden und Gattung des Menschen
VII. Die Zeiten der Regierung der verschiedenen Zeichen des Tierkreises, sowie deren Talismane und entsprechenden Elemente
VIII. Die esoterische Bedeutung der Planeten und der 12 Zeichen des Tierkreises
IX. Der praktische Nutzen der Astrologie und verwandter Wissenschaften für die Selbsterkenntnis und Höherentwicklung

amazon_kindle_button_1.png

 

Template © by cms2day