Hermann Beck

Hermann Beck

buddha130.jpg

Buddha und seine Lehre

Einem vornehmen Geschlecht der kriegerischen Adelskaste (ksatriya) entstammt der größte Heilige Indiens in geschichtlicher Zeit und Begründer der heute noch verbreitetsten Religion des Ostens, den die Welt unter dem Namen des Buddha kennt. Im Norden Indiens, unweit der Schneeberge, wurde er im 6. Jahrhundert v.Chr. geboren. Das Erdenglück, zu dem Geburt ihn zu bestimmen schien, von sich weisend, tat er, jung an Jahren, den Schritt, den in Indien damals viele getan haben: er verließ die Heimat, um sich in der Einsamkeit den Übungen geistiger Versenkung hinzugeben. Manches erzählt die fromme Überlieferung von der Zeit seines einsamen Ringens, was mit den Mitteln geschichtlicher Forschung im einzelnen nicht nachgeprüft werden kann. Aber so viel steht fest, dass er nach Jahren angespannter Versenkung und innerer Kämpfe geistige Erlebnisse hatte, die er als den entscheidenden Wendepunkt seines Lebens ansah. Er nannte sich von nun an den Buddha, d. h. den "Erleuchteten" oder "Erwachten", den, der nicht mehr schläft, der ein Wissen, ein Bewusstsein erlangt hat, gegen welches die Alltagserkenntnis, das Bewusstsein der gewöhnlichen Menschen, nur ein Träumen, ein Schlaf des Irrtums, des "Nichtwissens" ist.

Inhaltsverzeichnis
Zur Aussprache indischer Worte (Sanskrit und Pali)
Einleitung

I. Teil - Der Buddha
Allgemeine Gesichtspunkte
A. Der Buddha der Legende
a) Die Quellen der Legende
b) Die Geschichte des werdenden Buddha (nach Lalitavistara)
c) Die Verkündung der Lehre
d) Buddhas Nirvana (nach dem Mahaparinibbanasutta)
B. Der geschichtliche Buddha
a) Der Lebenslauf
b) Buddha als Mensch und geistiger Lehrer

II. Teil - Die Lehre
A. Allgemeine Gesichtspunkte. Die Leidenswahrheit und der Pfad
B. Die einzelnen Stufen des Pfades
a) Der Glaube (Saddha) als Vorstufe des Pfades
b) Erste Stufe des Pfades: Rechtes Verhalten (sila)
c) Zweite Stufe des Pfades: Meditation (samadhi)
d) Dritte Stufe des Pfades: Erkenntnis (pañña)

amazon_kindle_button_1.png

 

Template © by cms2day